Werbeanhänger auf dem Zeppelindamm
Werbeanhänger auf dem Zeppelindamm
24.06.2015

Aufstellen von Werbeanhängern

Das Parken von Werbeanhängern auf dem Zeppelindamm war Thema im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität am 16.6.2015. Mit einer Anfrage problematisierte Ratsmitglied Karl-Heinz Christoph das Thema Werbeanhänger.
 

Auf dem Zeppelindamm zwischen Varenholzstraße und Zollstraße parken regelmäßig eine Vielzahl von Werbeanhängern. Um die Werbung gut sichtbar zu präsentieren, werden die Anhänger teilweise quer zur Fahrtrichtung am rechten Seitenstreifen geparkt – entgegen der Straßenverkehrsordnung - diese sieht jedoch vor, dass in Fahrtrichtung geparkt werden soll.
 
Der Zeppelindamm liegt außerhalb geschlossener Ortschaften und ist deshalb nicht mit Laternen versehen. Da auch die Rückstrahler eines quer zur Fahrtrichtung stehenden Fahrzeugs nicht angestrahlt werden, sind die Werbeanhänger bei Dunkelheit schlecht zu erkennen.
 
Karl-Heinz Christoph: „ Wir erhoffen uns von der Verwaltung Lösungsansätze, um diese Gefahrenstelle zu beseitigen.“

Nach oben