Karsten Herlitz, jugendpolitischer Sprecher
Karsten Herlitz, jugendpolitischer Sprecher
21.01.2021

CDU-Fraktion begrüßt Erlass der KiTa-Elternbeiträge für Januar 2020


Die Stadtverwaltung hat kürzlich via Pressemitteilung bekannt gegeben, die Elternbeiträge für Kindertagesbetreuung und den offenen Ganztag in Bochum für den Monat Januar zu erlassen. Damit schließt sich die Stadt Bochum der Vereinbarung zwischen der Landesregierung und den Kommunen an. Die CDU-Ratsfraktion begrüßt diesen Schritt:
 
 „Wieder einmal hat die CDU geführte Landesregierung gezeigt, dass man schnell auf die hohe Belastung, welche Eltern derzeit im Homeoffice mit ihren Kindern erfahren, wirksam reagieren kann. Sowohl für Kitas als auch für OGS müssen Eltern für Januar keine Beiträge zahlen. Für die Stadt Bochum bedeutet dies, dass Eltern, die bereits für Januar Beiträge gezahlt haben, für Februar keine Beiträge zahlen müssen. Wir freuen uns, dass unsere Bochumer Eltern finanziell in diesen schwierigen Zeiten entlastet werden“, erklärt Karsten Herlitz, jugendpolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion.

Nach oben