21.01.2015

Politischer Stammtisch zum Thema Meinungsfreiheit

Sind wir alle Charlie Hebdo? 
Welchen Einfluss haben die Anschläge in Frankreich auch auf unsere Gesellschaft?
Sind die Auftritte der PEGIDA und HoGeSa mit dem Recht auf Meinungsfreiheit vereinbar und wo liegen die Grenzen der Meinungsäußerung?

Mit diesen Fragen beschäftigen sich die anwesenden Mitglieder und Gäste des Stammtisches. Der Vorstand hatte diesmal im Voraus ein Thema für den politisch inhaltlichen Stammtisch vorgegeben, damit sich Teilnehmer bewusst auf eine hitzige Diskussion vorbereiten und Nichtmitglieder für die Veranstaltung interessiert werden können.  
 
Die fast zweistündige Diskussion war kurzweilig und bereichernd. Die Teilnehmer hörten einander Interessiert zu und suchten nach guten Argumenten für die eigene Position.
 
Für die Teilnehmer war der thematische Stammtisch eine nette Idee und eine Wiederholung zu einem anderen Thema ist garantiert.

Nach oben