Susanne Dewender, CDU-Bezirksvertreterin
Susanne Dewender, CDU-Bezirksvertreterin
22.09.2021

CDU Hamme-Hofstede: Bänke und Mülleimer im Hammer Volkspark


Dr. Sascha Dewender
 

Wenige Liegebänke sind letztes Jahr im Hammer Park aufgestellt worden. Die reichen aus Sicht der CDU Hamme-Hofstede bei weitem nicht aus. Klassische Parkbänke für Sparziergänger oder Eltern mit Kindern z.B. in der Nähe des Spielplatzes seien weiterhin notwendig. Im Hammer Park sind aber an vielen Stellen die herkömmlichen Bänke seit Monaten vollständig demontiert. Nur die alten Müllbehälter stehen noch.

„Wir setzen uns seit Jahren für eine Aufwertung des Hammer Parks ein. Zu einer besseren Aufenthaltsqualität gehören auch ausreichend Sitzgelegenheiten“, berichtet CDU-Bezirksvertreterin Susanne Dewender. Auf eine kritische Nachfrage der CDU in der Sitzung der Bezirksvertretung Mitte hat die Verwaltung letzte Woche mitgeteilt, dass tatsächlich die allermeisten Bänke entfernt wurden. Da das 1.000-Bänke-Programm beendet sei, könne daraus grundsätzlich nicht mehr geliefert werden. Für neue Bänke seien 8.500,- Euro zu veranschlagen, für die aktuell kein Geld beim Umwelt- und Grünflächenamt vorhanden sei. Das Geld dafür will die CDU nun in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung im Oktober locker machen.

„Wir wollen die Bänke im Hammer Volkspark jetzt schnell wieder aufgestellt wissen. Außerdem soll genügend groß dimensionierte Mülleimer gleich mitangeschafft werden. Denn für Besucherinnen und Besucher von Grünanlagen gibt es kaum etwas Unangenehmeres als Müllhaufen rund um die Bänke“, teilt Susanne Dewender mit. Dazu wären größere Mülleimer mit Deckel oder ähnlicher Vorrichtung am besten geeignet. Dadurch könnten weder Wind noch Vögel den Müll über die Grünflächen verteilen und der ansprechende Eindruck der Parks wäre ohne übermäßigen Aufwand der Reinigungsteams gewahrt. „Im Augenblick ist sieht es aber um viele der alten Mülleimer richtig schmuddelig aus. Das geht gar nicht“.

Die CDU hofft, dass die Bezirksvertretung Mitte dem Antrag auf Bereitstellung von insgesamt 15.000,- Euro folgt und so bereits in den nächsten Wochen durch Bänke und Mülleimer für mehr Behaglichkeit und Sauberkeit im Hammer Volkspark gesorgt wird.


Nach oben